Erneuerbare Energie-Gemeinschaften


Durch erneuerbare Energie-Gemeinschaften kann und soll die regionale Energiesicherheit klimafreundlich, zukunftsorientiert und kosteneffizient gesichert werden. Dies ist ein wichtiges Ziel für unsere Zukunft. 2019 wurden die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Erneuerbare-Energie-Ausbaugesetz (EAG) dafür geschaffen. So können sich Bürger.innen wesentlich stärker an der Regionalen Energiesicherung mitbeteiligen und dabei mitwirken die Klimaziele bis 2030 zu erreichen, sowie die Versorgungssicherheit durch elektrische Energie zu gewährleisten.

Deshalb nimmt sich die 35. BIOEM, die bekannt ist als Messe für eine lebenswertere und sichere Zukunft, dieses wichtige Thema der erneuerbaren Energie-Gemeinschaften (EEG) zum Anlass, einen weiteren Messeschwerpunkt zu setzen.

Messe-Besucher:innen erfahren, dass diese neuen gesetzliche Rahmenbedingungen erstmals die Möglichkeit für regionalen Austausch von erneuerbarem Strom zwischen Produzenten und Verbrauchern über die vorhandenen Netze schaffen. Ebenfalls bekommen Sie Informationen, wie sie durch Zusammenschlüsse in Erneuerbare Energie Gemeinschaften (EEG’s) als Bürger:innen für die eigene Versorgungssicherheit mit sauberem Strom bei voller Wertschöpfung in der eigenen Region und ohne Schädigung der Umwelt sorgen können.

Fachlich kompetente, zukunftsorientierte Aussteller und Experten präsentieren sich dazu auf der BIOEM Messe Großschönau mit ihren Produkten, Dienstleistungen sowie Fachvorträgen und zeigen so Wege zu mehr Energieeffizienz unter Berücksichtigung von Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Regionalität auf.

 

 

 

 

Messe für nachhaltiges Leben

Tel.: +43(0)2815/7003
+ 43(0)664/252 50 45
bioem@gross.schoenau.at
 

Facebook Feed
Instagram Feed
Facebook Feed
Instagram Feed

 

 

Waldviertel Logo